<< zurück

Besichtigungstermin




***Frei werdende Gewerbeeinheit im Denkmalobjekt für Praxis, Büro, Laden***
Objektdaten
Objektbeschreibung
Bürgerhaus mit einigen typischen Sandsteinschmuckornamenten aus der Jugendstilzeit / Denkmalschutzobjekt / geschlossene Bauweise / Eckgebäude / Putzfassade / Wohngebäude ist vollständig unterkellert / 1999 wurde das Gebäude komplett saniert / insgesamt entstanden mit Sanierung 16 Einheiten (14 Wohneinheiten und 2 Gewerbeeinheiten) / Gewerbeeinheit ist durch große Fensterfront im Eingangsbereich gut einsehbar / Dachgeschoss wurde zu Wohnzwecken ausgebaut / großes stilvolles Treppenhaus mit wunderschön restaurierten Bleiglasfenstern / sehr guter Bauzustand / kleiner Innenhofbereich mit Grünfläche und Wäschetrockenplatz sowie Abstellmöglichkeiten für Fahrräder / zentrale Lage / sehr gute Infrastruktur / wenige Gehminuten zu den Haltestellen des ÖPNV (Bus, Straßenbahn) / Einkaufsmöglichkeiten sind in der Umgebung in ca. 300 m Entfernung im ehemalien Straßenbahnhof Mickten zu finden und fußläufig gut zu erreichen / im Kellergeschoss steht den Bewohnern des Hauses neben den Mieterkellern zusätzlich ein Fahrradraum zu Verfügung / Pkw-Stellplätze in der Umgebung des Hauses vorhanden
Lage
Der Stadtteil Mickten, der sich im Nordwesten der Landeshauptstadt Dresden befindet, zählt heute zum Ortsamtsbereich Pieschen. Auf eine Fläche von 16,23 km² leben heute ca. 47.000 Einwohner.
Mickten selbst wurde 1378 erstmals urkundlich erwähnt und 1903 nach Dresden eingemeindet wurde.
Infolge der verkehrsgünstigen Lage entstanden im 18./19. Jahrhundert Schiffsbrücken über die Elbe und im Jahr 1859 wurde der Pieschener Hafen erbaut. Begünstigt durch den Ausbau der Leipziger und der Großenhainer Straße sowie der Trassenführung der Eisenbahn Dresden – Leipzig über die Pieschener Flur siedelten sich hier in der zweiten Hälfte des 19. Jahrhunderts einige Industriebetriebe an und schafften somit weiterhin den wirtschaftlichen Aufschwung dieses Gebietes. Mickten entwickelte sich zum Arbeiterwohnort. 1899 wurde dieser Stadtteil an das Straßenbahnnetz angeschlossen und im selben Jahr entstand der Straßenbahnhof Mickten.
Heute wird dieser Stadtteil immer beliebter, denn hier ist die Infrastruktur sehr gut ausgebaut. Der Stadtteil ist charakteristisch für seine kurzen Wege zum Einkauf sowie zu den öffentlichen Verkehrsmitteln. Bus, Bahn sowie S-Bahn Anbindungen sind in wenigen Gehminuten zu erreichen. In weniger als 10 Fahrminuten erreicht man die Anschlussstelle der BAB A4 - Dresden-Neustadt. Zahlreiche Häuser wurden modernisiert und neu gebaut, in ehemaligen Industriebetrieben entstanden Einkaufspassagen und kleine Ladengeschäfte. Ein Beispiel dafür ist der ehemalige Straßenbahnhof Mickten, der 2008/2009 umfassend saniert wurde und heute als Einkaufszentrum dient. Das Wohngebäude "Franz-Lehmann-Straße 39" befindet sich nur ca. 300 m von diesem entfernt. Neubauten ergänzten die Freiflächen wie zum Beispiel das „Elbcenter“ an der Leipziger Straße oder das Einkaufszentrum "Elbepark".
Ausstattung
Gewerbeeinheit im Erdgeschoss mit separatem Eingang / derzeit vermietet, Einheit wird zum 01.07.2024 frei, eine zeitlich frühere Nutzung ist nach Absprache möglich / sie können die Einheit selbst nutzen oder neu vermieten / nutzbar als Ladengeschäft, Praxis oder Büro / Teileigentum / ca. 82,5 m² Nutzfläche / Holzfenster / Eingansbereich über drei Stufen zu erreichen / Einheit ist wie folgt aufgeteilt: 2 Räume, Küche, Diele, 2 Toiletten (Damen und Herren), Abstellraum / die beiden Arbeitsräume sind über Treppenstufen miteinander verbunden, großer offenere Bereich / Wände und Decken sind mit Raufaser tapaziert und gestrichen / Fliesenfußboden in der gesamten Einheit / furnierte Innentüren (Bucheoptik) / großer Küche, die ebenfalls als Büro- oder Praxisraum genutzt werden kann
Sonstiges
Das Hausgeld beträgt laut gültigem Wirtschaftsplan derzeit 226,56 €. Dieses beinhaltet die umlagefähigen und die nichtumlagefähigen Nebenkosten sowie die Erhaltungsrücklage.
Für Rückfragen stehen wir Ihnen gern mit Rat und Tat zur Seite. Wir bitten Sie dabei zu beachten, dass nur Anfragen mit korrekter Abgabe des vollständigen Namens, der Telefonnummer und der E-Mail-Adresse bearbeitet werden.
Alle im Exposé gemachten Angaben basieren ausschließlich auf Auskünften des Eigentümers. Für deren Richtigkeit und Vollständigkeit übernehmen wir keine Gewähr. Insbesondere die Flächenangaben wurden von uns nicht geprüft. Das vorliegende Exposé ist für den Interessenten eine Vorinformation, als Rechtsgrundlage gilt allein der abgeschlossene Kaufvertrag. Irrtum und Zwischenverkauf bleiben vorbehalten.
Vereinbaren Sie mit uns einen Besichtigungstermin, wir stehen Ihnen gernzur Verfügung! Weitere Angebote finden Sie auf unserer Homepage www.immobilien-DD.de
   << zurück